Livia Seelhofer Eckert

Geschäftsinhaberin

"Seit 2017 bilde ich mich zur Einrichtungsberaterin aus. Den Lehrgang absolviere ich bei unserem Berufsverband interieuresuisse. Nach dem Abschluss Ende 2019 wird sich unser Angebot erweitern - auf zu neuen Perspektiven."

Barbara Gurini

Verkauf und Beratung

Tanja Lüthi

Innendekorationsnäherin

Unsere Chronik / Geschichte

1878
Der Sattler Daniel Rohr gründet nach mehreren Jahren als Wagensattler in der Lenzburger Wagen- und Kutschenfabrik ein eigenes Geschäft im Brättligäu. Das Handwerkgeschäft übernimmt von der Wagenfabrik die Anfertigung der Verdecke und das Ausschlagen und Polstern der Kutschen.

1904
Hermann Rohr übernimmt das Geschäft nach dem Tod seines Vaters, produziert Militärausrüstungsartikel,  Vorhänge, führt Polsterabreiten aus, Kinderwagen der Firma Wisa Gloria werden ausstaffiert.

1926
Das Geschäft wird an den Sandweg 3 in Lenzburg verlegt.

1944
Hermann Rohrs Sohn, Hans Rohr übernimmt zusammen mit seiner Frau Emmi das Geschäft von seinem Vater. Der Betrieb wird mit Spezialisierung auf Tapeten und Wandbehängen zu einem blühenden Geschäft der Innendekorationsbranche.

1948
Das Ehepaar Rohr erwirbt von der Erbschaft Dr. Leimgruber die Liegenschaft an der Aavorstadt 4 und eröffnet dort ihren Verkaufsladen.

1968
Herr Meier kehrt nach bestandener Meisterprüfung als eidg. dipl. Innendekorateur wieder in das Geschäft seines Onkels ein. In Zusammenarbeit mit seinem Onkel wird der Betrieb weiter ausgebaut und modernisiert.

1976
Herr Meier übernimmt mit seiner Frau Erika das Geschäft von seinem Onkel und führt es unter dem Namen Urs Meier Innendekoration weiter. Nach dem Tod von Erika Meier 1994 untersteht die Administration und Verkauf Barbara Gurini. Das Fachgeschäft mit umfassendem Angebot für Inneinrichtungen etabliert sich in der Region mit Aufträgen für Privatpersonen, Unternehmen und Institutionen. So werden 1997 auch die Textilarbeiten für die Renovation des historischen Museums Aargau im Schloss Lenzburg durchgeführt. Aus dem Kleinbetrieb wird ein mittleres Unternehmen, renommiert für beste Qualität, Stil und Fachwissen der Innendekorationsbranche.

2005
Livia Seelhofer tritt als Lehrtochter in den Betrieb Herr Meiers und absolviert mit Auszeichnung die Lehre als Innendekorateurin. Nach mehreren Jahren Berufserfahrung in verschiedenen Landesteilen der Schweiz kehrt Livia Seelhofer 2015 in das Geschäft zurück. 

2016
Herr Meier übergibt das Geschäft an Livia Seelhofer, die es zusammen mit dem bestehenden Team als Wohnatelier Meier weiterführt.